In eigener Sache: BILDBlog zeigt Perlen des Lokaljournalismus

Jörgs Facebook-Seite Perlen des Lokaljournalismus ist am 28. April ein Jahr alt geworden. Sie hat jetzt knapp 160.000 Fans, inzwischen ist auch das Buch fertig – also fast, das Vorwort fehlt noch.  Aber eine sehr schöne Nachricht zwischendurch ist, dass die Kollegen vom BILDBlog ab sofort einmal in der Woche ein paar Perlen zeigen werden. Die zuständige Seite findet man hier, und so sieht sie aus:

Bildblog

Das Buch hat seine Gestalt auch noch mal etwas verändert. Eigentlich sollte es ein Hochformat werden, aber das ließ sich mit den widerspenstigen Perlen so nicht machen. Daher bekommt es nun diese Form.

Perlen des Lokaljournalis

Viel kann jetzt nicht mehr passieren – außer vielleicht, dass Jörg und ich am Vorwort scheitern, aber da rechnen wir eigentlich nicht mit.

Es wären dann noch drei Monate. Wenn alles so bleibt, erscheint das Buch am 8. September. Und das ist wirklich ein ganz guter Termin, denn ungefähr zeitgleich kommen ja auch die neuen Adventskalender.

Flattr this!

Comments are closed.