Über mich

In Stichpunkten

Geboren
27. Februar 1977, Rheine an der Ems

Aufgewachsen 
Rheine-Bentlage, zwischen Zoo und Friedhof

Zur Schule gegangen
Gymnasium Dionysianum, Rheine. Abitur

Studiert
Westfälische Wilhelms-Universität Münster. Diplom-Volkswirt

Ausgebildet 
Ruhr Nachrichten (Dortmund) und Münstersche Zeitung (Steinfurt und Münster)

Gearbeitet
Münstersche Zeitung (Münster), Redakteur und Blattmacher.

Seit 2014 selbstständig. 

In anders geordneten Stichpunkten
Ralf Heimann, 1977 in Rheine geboren. Danach lange nichts. 1996 Zivildienst als Hausmeister-Gehilfe im Kinderheim. Ab 1997 Studium in Münster. Verschiedene Fächer. Betriebswirtschaft, Politik, Philosophie, Volkswirtschaft. Ein vergebliches Semester Informatik an der Fernuni Hagen. Jobs als Pizzafahrer, Fensterputzer und in der Leergutannahme eines Supermarkts. 2003 Diplom in Volkswirtschaft. Danach freier Journalist. 2005 bis 2007 Volontariat in Steinfurt, Dortmund und Münster. Von 2007 bis 2014 Wirtschaftsredakteur in Münster. Seitdem wieder freier Journalist und Autor.