Die Slapstick-Bilderstrecke

Share

Leider habe ich noch immer nicht herausfinden können, warum die Münstersche Zeitung auf ihrer Startseite drei “Wetten, dass…?”-Fotostrecken verlinkt hat. Es sind Bilder aus Sendungen, die in den Jahren 1988, 1997 und 1999 in Münster aufgezeichnet worden sind. Und das ist ja schon eine Weile her.

Kann natürlich sein, dass sie gerade frisch aus dem Labor kommen. Möglicherweise hat es auch damit zu tun, dass die Show am Samstag zum letzten Mal im Fernsehen läuft. Aber man weiß es nicht, denn es steht nichts dabei. Kein Link zu einem Hauptartikel, der alles erklären würde. Nur dieses ratlos machende Fenster auf der Startseite.

Wetten, dass...?

Eine Vermutung wäre: gedankenlos rüberkopiert. Denn seit ein paar Wochen besteht die Münstersche Zeitung ja nur noch aus dem Kram, der nebenan bei den Westfälischen Nachrichten vom Teller fällt. Aber so viel anders sieht das auf deren Seite dann auch nicht aus.

Man muss schon etwas genauer hinsehen, dann beginnt man nämlich zu ahnen, dass es sich hier keineswegs um eine gewöhnliche Fotostrecke handelt, sondern offenbar um ein vollkommen neues Format für die digitale Zukunft. Historisches und Humor in einem. Dazu noch ein paar Quizshow-Elemente: die Slapstick-Bilderstrecke.

Ich bin sofort Fan geworden.

Auf diesem Bild sehen wir zum Beispiel Thomas Gottschalk und Friedensreich Hundertwasser. Sieht ein bisschen aus wie Giorgio Moroder, aber das Foto ist ja auch schon älter.

Wetten, dass...?

Hier dann noch mal Thomas Gottschalk. Und noch mal Herr Hundertwasser. Der Stuhl irritiert natürlich etwas. Den hatte er auf dem anderen Bild ja noch nicht in der Hand.

Wetten, dass...?

Hier sitzt Herr Hundertwasser dann noch mal mit den anderen Gästen zusammen auf dem Sofa. Links neben ihm dieser Maler aus Österreich. Wie heißt der noch mal? Ist doch vor ‘n paar Jahren auf ‘ner Kreuzfahrt gestorben. Na ja, egal.

Wetten, dass...?

So, und wer war das hier noch mal? Ach ja, Hundertwetter. Natürlich. Hätte man ja auch erkennen können. Am Stuhl.

Wetten, dass...?

Ich bin jedenfalls schon nach der ersten Folge restlos begeistert. Die Leser offenbar auch. In der Liste der Top-Fotostrecken rechts auf der Seite ist immerhin eine der “Wetten, dass…?”-Galerien schon nach wenigen Stunden auf Platz eins geklettert. 

Share

Flattr this!

Kommentare sind geschlossen.